+++ Herzlich Willkommen auf Sprueche-Seite.de +++ Derzeit verfügt unsere Datenbank über 10.000 SMS-Sprüche & 5.000 Witze.                           

   
         
 
Startseite
Login
Anmelden
Impressum
Mediadaten



  Ausreden
  Bauernregeln
  Blondinen
  Englische
  Fieses
  Flirt
  Frauenfeindlich
  Freundschaft
  Glückwünsche
  Gruss
  Gute Nacht
  Guten Morgen
  Handy
  Lebensweisheiten
  Liebe
  Liebe ist...
  Liebesgeständnis
  Liebeskummer
  Lustiges
  Macho
  Männerfeindlich
  Neujahr
  Schluss machen
  Schule
  Schweinisches
  Sprichwörter
  Valentinstag
  Vermisse Dich
  Verzeihung
  Weihnachten
  Zweideutiges



  Ab 18
  Auto
  Beamte
  Berufe
  Blondinen
  Diverse
  Fieses
  Fragen
  Frauenfeindlich
  Kinder
  Letzte Worte
  Männerfeindlich
  Nationalitäten
  Ostfriesen
  Schotten
  Tiere
  Versicherungsfälle
  Viagra
  Ärzte

 
Diverse :: Nach Datum sortieren
:: Nach Bewertung sortieren
:: Neuen Eintrag in dieser Kategorie


Aktuelle Bewertung: 1.5  (4 Bewertungen)
Das Märchen vom Radkäppchen und dem bösen Golf:


Es war einmal im großen dunklen Schilderwald ein verstecktes Wurzelholz, dort wohnte in einer klapprigen Rostlaube das Radkäppchen.
Radkäppchen versuchte gerade seit Stunden ein Paar Würste zu bruzzeln, aber sie wurden nicht gar.

"Mensch ist das vielleicht ein kühler Grill !", dachte sie, als es gerade an der Tür klopfte.

"Wer ist da?"
"Ich bin es, Kater Lysator."
"Oh Kater Lysator, komm rein."

"Tacho Radkäppchen, das ist Hei Zung, mein Hyundai. Sitz, Hei Zung!"
"Oh was für ein schöner Huny... ich kanns nicht richtig aussprechen, weil Datsun schwieriges Wort ist, was führt Dich zu mir, Kater Lysator?"

"Nun ich war gerade auf dem Überrollhügel und genoß den Blick, der sich über das Talbot, da höre ich etwas aufheulen. Stell Dir vor, es waren Toyoten!"

"Tja, nix is unmöglich."

"Zuerst dachte ich, schnell Ford, als ich merkte, daß auch der böse Golf noch in der Nähe war. Pass also auf Radkäppchen, er hat schon zwei Abschleppseile gerissen!"
"Danke für den Tipo!"
"Gut, dann will ich mich mal wieder ins Geländewagen."

Als Kater Lysator weg war, bemerkte Radkäppchen, daß sie sehr fettige Haare hatte, das kam daher weil sie zu nahe am Öl stand. Sie wollte sich eh schon längst mal frisieren lassen und machte einen Termin in der Waschstrasse.
"Und dann müssen sie mir audie oben liegenden Locken wellen!"

Auf ihrem Weg dorthin kam sie an der Zylinderkopflichtung vorbei, wo sie ein Geräusch hörte: Kikeriki, kikeriki! Das war aber nur der Benzinhahn.

Oben auf der Wiese standen dreihundert Esel und eine japanische Kuh namens Plung, die Kuh Plung. Die Kuh Plung hatte mit den dreihundert Esel einen Kau-Vertrag und einmal im Monat gab es eine Abgrasuntersuchung.

Radkäppchen trank eine Tasse Tee mit Citroen und plauderte mit zwei Bremsen.
"Warum riecht ihr so komisch?"
"Wir waren gerade in einem BMW, einem bayrischen Mistwagen, jetzt haben wir Kotflügel!"

In dem Drehmoment kam gerade der böse Golf Volvo-n der Seite.
"Hallogehn se doch mal her junges Käppchen, darf ich fragen wohin der Weg sie fiat?"

"Ich muß in die Waschstraße"
"Daihatsu aber einen langen Weg vor Dir. Schau mal, ich honda zur Stärkung ein Ferrari Rochet"
"Nein danke, darauf muß ich immer nissan. Aber sag mal kenn ich dich nicht aus ner Zeitung? Na klar, aussen Spiegel!"

Der böse Golf wurde wütend: "Na du bist mir vielleicht eine Mazda! Bete schon mal und zünd Kerzen an, ich werd dich nämlich in den Schnee ketten!"
Radkäppchen lachte nur. Denn es war Sommer und sie 31.

Da kam gerade Prinz Borgward zu Calibra vorbei auch bekannt als der rote Corsa.
Radkäppchen schrie: "Esso S" "Keine Angst, ich merz-eh-des aus!"
Der böse Golf bekam Angst, denn der rote Corsa war Träger des schwarzen Hosenträgergurtes.
Es kam zum Kampf. Dodge, Puch, Dodge, Dodge, Puch, Dodge, Dodge...
"Hau bloß ab" sagte der Corsa, "sonst schieß ich dich mit meinem G´wehr nieder, dann kannste im Himmel Reifen schnitzen!"
"Schon gut, hab verstanden: Nieder-G´wehr-Schnitz-Reifen"
"Du kannst von mir aus auch mal Straßen graben, aber peu Geot, lass das Radkäppchen in Ruh! Und nun zu Dir mein Schatz: Soll ich dich nicht besser etwas tiefer legen?"
"Was bildest du dir ein, glaubst vielleicht, du wärst Smart? Sei froh, wenn ich dir deinen Cadi llac! Ich mach doch hier nicht den Stoßfänger! Woher kommst du überhaupt?"
"Aus Puff"
"Na dann brauchste noch nicht mal meine Achsschenkel vermessen, weil ich sowieso geradeaus lauf"
"So ein Mist, schon wieder abgewürgt" sagte der rote Corsa, lief mit Radkäppchen weiter geradeaus und sie wurden glücklich wie Romeo und Alfa. Die Gäste zur Vermählung bestellte ein echter Hochzeits-Lada. Sie konnten sich jede Menge Chrom leisten und genossen ein Leben voller Lexus mit einer schneeweißen Ente.

Ente gut - Alles gut !
Von: tomtom99


Aktuelle Bewertung: 1  (1 Bewertung)
Fährt ein Auto über eine Brücke und wird angehalten.
"Herzlichen Glückwunsch, sie sind der 1000. Fahrer, der über diese Brücke fährt! Was denken Sie?"
Mann: "Ja, schöne Sache!"
Frau auf dem Beifahrersitz: "Hören Sie nicht auf meinen Mann! Der ist betrunken!"
Oma auf der Rückbank: "Ich hab doch gleich gesagt, dass wir mit dem gestohlenen Auto nicht weit kommen."
Opa im Kofferraum: "Sind wir schon über der Grenze?"
Von: tomtom99


Aktuelle Bewertung: 1.5  (2 Bewertungen)
Zwei Mädchen schleichen um ein Uhr nachts nach Hause.
Meint die eine: "Meine Mutter wird kochen vor Wut!"
Darauf die andere: "Du hast es gut! Ich kriege so spät nie was zu essen!"
Von: tomtom99


Aktuelle Bewertung: 1  (1 Bewertung)
Die Lehrerin in der Schule hat ein neues System entwickelt, wie sie die Schüler dazu bringt, übers Wochenende etwas zu lernen.
Freitag, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei."
Die Kinder büffeln das ganze Wochenende hindurch.
Montag, erste Stunde: "Nun, meine Frage: Wie viele Bäume stehen im Schwarzwald?" Betretenes Schweigen.
Niemand weiß es.
Freitags darauf, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei."
Alle lernen, nur nicht Fritzchen. Der bastelt. Er nimmt zwei Hühnereier aus dem Eisschrank, klebt sie künstlerisch zusammen, bemalt sie schwarz, nimmt sie montags mit zur Schule und legt sie aufs Lehrerpult.
Die Lehrerin betritt die Klasse, ihr Blick fällt sofort auf das Lehrerpult:"Nanu? Wer ist denn der Künstler mit den zwei schwarzen Eiern?"
Springt Fritzchen auf und ruft:
"Sammy Davis junior.
Von: tomtom99


Aktuelle Bewertung: 1  (1 Bewertung)
Vater Microsoft, der du bist auf der Festplatte. Geheiligt werde dein Windows. Dein Update komme, dein Bugfix geschehe, wie in Windows als auch in Office. Unser täglich MSN gib uns heute und vergib uns unsere Raubkopien, wie wir auch vergeben unserer Telekom. Und führe uns nicht zu IBM sondern erlöse uns von OS2. Denn dein ist das DOS und das Windows und NT in Ewigkeit.
ENTER
Von: n0va3


Aktuelle Bewertung: 1  (1 Bewertung)
Bei der Firma Microsoft wird ein Austauschprogramm gestartet. Es werden vier Mitarbeiter gegen vier Kannibalen ausgetauscht.
Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Chef: "Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Aber lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe!"
Die Kannibalen geloben, keine Kollegen zu belästigen. Nach vier Wochen kommt der Chef wieder und sagt: "Ihr arbeitet sehr gut. Nur uns fehlt eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?"
Die Kannibalen antworten alle mit nein und schwören, mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Chef wieder weg ist fragt der Boss der Kannibalen: "Wer von Euch Affen hat die Putzfrau gefressen?"
Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut: "Ich war es." Sagt der Boss: "Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Teamleitern, Systemadministratoren und Personalreferenten, damit niemand etwas merkt. Und Du Depp musst eine Putzfrau fressen..."
Von: n0va3


Aktuelle Bewertung: 1  (1 Bewertung)
Amerikanische Wissenschaftler haben einen Supercomputer entwickelt, der angeblich alles wissen soll! Ein Kauf-Interessent möchte ihn natürlich vor dem Kauf testen und stellt eine Testfrage: "Wo ist mein Bruder zur Zeit?", will er vom Computer wissen.
Die Wissenschaftler geben die Frage ein und der Computer rechnet dann druckt er aus: "Ihr Bruder sitzt in der Maschine LH474 nach Peking! Er will dort mit der Firma Osuhushi einen Vertrag in Höhe von 2 Mio. Dollar abschließen über die Lieferung von ..." [weitere diskrete Informationen folgten].
Der Käufer war begeistert aber wollte noch einen Test haben und will wissen:
"Wo ist mein Vater zurzeit?"
Wieder rechnet der Computer und druckt aus: "Ihr Vater sitzt am Mississippi und angelt!"
"Haa!" schreit der Käufer: "Wusste ich’s doch, dass er nicht alles weiß! Mein Vater ist seit 5 Jahren tot!"
Die Wissenschaftler sind bestürzt, überlegen und geben dann die Frage noch mal zur Kontrolle ein.
Der Computer rechnet länger und druckt: "Tot ist der GATTE IHRER MUTTER! Ihr VATER sitzt am Mississippi und angelt!"
Von: n0va3


Aktuelle Bewertung: 1  (2 Bewertungen)
Ein Ehepaar aus München beschloss, eine Woche Ferien in der Südsee zu verbringen, um für kurze Zeit dem eisig kalten Winter in Deutschland zu entfliehen. Weil beide berufstätig waren, hatten sie unterschiedliche Abflugtermine.
Also ergab es sich, dass er am Donnerstag abreiste und sie ihm am nächsten Tag folgte.
Angekommen, wie geplant, bezog der Ehemann das Hotelzimmer. Sofort nahm er seinen Laptop, um seiner Frau in München eine E-Mail zu schreiben.
Unglücklicherweise ließ er einen Buchstaben in ihrer E-Mail-Adresse aus und versendete die Nachricht, ohne den Fehler zu bemerken...
In Hamburg kam gerade eine frischgebackene Witwe von der Beerdigung ihres Gatten. Ein treuer Staatsdiener, der durch eine Herzattacke "ehrenvoll heimgerufen" wurde. In Erwartung von Anteilnahme aus Freundes- und Bekanntenkreisen prüfte sie ihre E-Mails. Während sie die erste Nachricht las, fiel sie ohnmächtig zu Boden.
Der Sohn der Witwe eilte in das Zimmer, sah seine Mutter auf dem Boden liegen und blickte auf den Bildschirm:

To: Meiner geliebten Frau
From: Deinem nun getrennten Mann
Subject: Bin angekommen!

Eben bin ich angekommen und hab schon eingecheckt. Ich sehe, dass alles bestens vorbereitet ist, für Deine Ankunft morgen. Freue mich schon, Dich zu sehen! Hoffe, Deine Reise ist genauso angenehm, wie meine war.

PS: Verdammt heiß hier unten!
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: 1  (2 Bewertungen)
Sind zwei Männer in der Wüste. Beide sind am Verdursten. Plötzlich sehen sie eine Oase. Gerade als sie hineinspringen wollen, taucht ein Wächter auf und sagt: "Um hier baden zu können, muss jeder von euch zwei Aufgaben erfüllen!"
Die beiden willigen ein, da es um ihr Leben geht.
Der Wächter sagt: "Zuerst muss jeder 100 Früchte sammeln!"
Die beiden rennen schnell los. Nach 20 Minuten kommt der erste zurück mit 100 Johannisbeeren.
Da sagt der Wächter: "Jetzt musst du dir alle einzeln in den Arsch stecken, ohne zu lachen!"
Der Mann legt sofort los. Bei der 99. fängt er an, sich totzulachen. Der Wächter fragt: "Warum lachst du? Du hättest es doch fast geschafft! "
Der Mann erwidert: "Schau mal, der andere hat Wassermelonen!"
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: 1  (1 Bewertung)
Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichen Wunsch, wieder auf beiden Augen sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das lässt sich beim heutigen Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig machen, der Ihnen ein Auge opfert."
Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einem rasanten Autofahrer überholt. Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist nur noch ein rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot. Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem armen Verunglückten wird das überflüssige Glasauge verpasst - und nichts wie zurück in die Klinik. Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit.
Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt..."
Von: Teufelchen


1  2  3  4  5  6  >  >>