+++ Herzlich Willkommen auf Sprueche-Seite.de +++ Derzeit verfügt unsere Datenbank über 10.000 SMS-Sprüche & 5.000 Witze.                           

   
         
 
Startseite
Login
Anmelden
Impressum
Mediadaten



  Ausreden
  Bauernregeln
  Blondinen
  Englische
  Fieses
  Flirt
  Frauenfeindlich
  Freundschaft
  Glückwünsche
  Gruss
  Gute Nacht
  Guten Morgen
  Handy
  Lebensweisheiten
  Liebe
  Liebe ist...
  Liebesgeständnis
  Liebeskummer
  Lustiges
  Macho
  Männerfeindlich
  Neujahr
  Schluss machen
  Schule
  Schweinisches
  Sprichwörter
  Valentinstag
  Vermisse Dich
  Verzeihung
  Weihnachten
  Zweideutiges



  Ab 18
  Auto
  Beamte
  Berufe
  Blondinen
  Diverse
  Fieses
  Fragen
  Frauenfeindlich
  Kinder
  Letzte Worte
  Männerfeindlich
  Nationalitäten
  Ostfriesen
  Schotten
  Tiere
  Versicherungsfälle
  Viagra
  Ärzte

 
Diverse :: Nach Datum sortieren
:: Nach Bewertung sortieren
:: Neuen Eintrag in dieser Kategorie


Aktuelle Bewertung: -
Treffen sich zwei Damen des öfteren so auf dem Friedhof und anschließend auf der Heimfahrt mit der Trambahn. Eines Tages kommen sie dann so ins Gespräch.
"Wie alt sind Sie denn eigentlich?"
"Naja, 69"
"Soooooo - und da tragen Sie noch so nen roten Hut?!?"
"Ja, wie alt sind Sie denn?"
"Naja, 75"
"WAAAAASSSS, und da fahren Sie noch nach Hause???"
Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Zwei ältere Damen sitzen im Reisebüro und füllen gemeinsam einen Visaantrag für den Oman aus. Liest die eine vor: "Name" , "Adress" , "Occupation" u.s.w. und die andere sagt immer was eingetragen werden soll. Irgendwann kommen sie zu "Sex", sagt die eine "schon lange nicht mehr“.
Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Ein Mann fährt von der Arbeit nach Hause, als ihm plötzlich einfällt, daß seine Tochter Geburtstag hat.
Also stürmt er schnell noch in ein Spielzeuggeschäft, schaut sich kurz um und sagt zur Verkäuferin: "Ich hätte gerne eine Barbie-Puppe."
Die Verkäuferin fragt, welche es denn sein soll:
"Wir haben 'Barbie geht einkaufen' für DM 29.95,
'Barbie geht an den Strand' für DM 29.95,
'Barbie geht zum Opernball' für DM 29.95,
'Barbie fährt in den Urlaub' für DM 29.95
und 'Barbie ist geschieden' für DM 395.00!"
"Was soll denn das," fragt der Mann, "alle Barbies kosten DM 29.95, nur 'Barbie ist geschieden' kostet DM 395,00?"
"Ja", sagt die Verkäuferin, "bei 'Barbie ist geschieden' ist ja auch noch Kens Haus, Kens Boot, Kens Auto und Kens Motorrad dabei!"
Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
1970 veröffentlichte eine US-Seifenfirma in der saudiarabischen Presse eine Anzeige, mit der für ein neues Seifenpulver geworben werden sollte. Links sah man einen Haufen schmutziger Wäsche, in der Mitte einen Waschbottich von Seifenschaum überkrönt, rechts einen Haufen strahlend weißer Wäsche. Da Araber von rechts nach links lesen, hatte die Anzeige keinen Erfolg...
Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Geschwindigkeit

Mal angenommen, Du sitzt am Steuer deines Autos und hältst eine konstante Geschwindigkeit. Auf Deiner linken Seite befindet sich ein Abhang. Auf Deiner rechten Seite befindet sich ein Lastwagen der Feuerwehr und fährt die gleiche Geschwindigkeit. Vor Dir reitet ein Schwein, das eindeutig größer ist als dein Auto. Hinter Dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben ebenfalls Deine Geschwindigkeit.

Was unternimmst du um anzuhalten?

Lösung: siehe unten















Geh sofort runter von dem Kinderkarussell!

Also mal ehrlich, findest Du nicht auch, dass Du dafür etwas zu alt bist?
Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Nachdem treue Anhänger jetzt seit zweitausend Jahren auf ein Update warten, gibt es endlich eine neue Version der Bibel.

Die Erweiterungen sind derartig umfangreich, dass wir einen "Sprung vor dem Komma" für mehr als nur gerechtfertigt halten.

Die neuen Features im einzelnen:

Anzahl der Gebote von 10 erweitert auf 15 interne und 5 vom Benutzer definierbare.

3.Teil: Das "Brandneue Testament". Mit Erweiterung "Das irre coole Testament für Kids!" mit Autogrammadressen von z.B. Gott, Jesus, Maria.

Bis zu zehn Gottheiten möglich! Auch weibliche Götter! "Gott Construction Kit" wird mitgeliefert!

Ausführliche Bebilderung für Einsteiger. Durch den Hypertext führt "Herody, die happy Hostie"

Auf vielfachen Wunsch Moses jetzt komplett entfernt.

Sex vor der Ehe: Jetzt erlaubt!

Homosexualität: Jetzt erlaubt!

Drogen: Jetzt Einstellungsvorrausetzung für Priester!

Analverkehr: Statt Todsünde jetzt einfaches Vergehen (5 DM Strafe)!

Wollust und Völlerei voll implementiert!

In der Sharewareversion erinnert ein sabbernder Papst ans Bezahlen. In der Vollversion kein Papst mehr! In der Deluxe-Version wird der Bediener selbst zum Papst!

Binärer Himmel/Hölle Switch jetzt erweitert um:
* Disneyland
* Mallorca
* Billstedt
* Kampfstern Galactica
Auswahl durch Fuzzy Logic oder per Zufall!

Sintflut-Option ergänzt durch:
* Erdbeben
* Alienattacke von Andromeda VI
* Atom-GAU
* Central Services (040 / 713 62 49)
* Robert Federle
* Spinat

Göttliche Vermehrung von Jungfrauengeburt erweitert auf den neuesten Stand der Gentechnik!

Jetzt auch göttliche Töchter, Androiden, Roboter!

Statt zwangsläufiger Kreuzigung jetzt wahlweise
* Finaler Rettungsschuss
* AIDS
* Autounfall
* Suizid
* Laut Bundesgesundheitsamt völlig ungefährliche Lebensmittelfarben
* Atari
* Begnadigung

Vollversionen jetzt mit jeder Menge Rechtfertigungen für religiösen Fanatismus! Gewissensbisse und logisches Denken voll abschaltbar!

Für "HERR" jetzt statt simpler Großschrift volle ANSI-Unterstützung: Farbe, Invers, Blinkend.
Autoritäten werden automatisch erkannt.
WYSIIB : "What You See: Ignore It. Believe!"

Bei allen Erweiterungen wurden selbstverständlich die bekannten und beliebten Intoleranzen, Unterdrückungsmechanismen und Ungereimtheiten aus Bibel 1.0 voll übernommen. Dabei werden alle Ausgrenzungen jetzt voll intuitiv unterstützt. Das geht nur mit Bibel 2.0ss. Für nur *666.--* bei jedem Fachhändler oder direkt aus dem Vatikan. Bitte Verrechnungsscheck beilegen.

Systemvoraussetzungen: -Simple Psychologie, Charisma, viel Geld und einen Haufen Gutgläubiger.
Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Anders ausgedrückt...

Es ist opportun, eine Position reduzierter potentieller Gravitationsenergie dort einzunehmen, wo die Emission musikalischer Vokalsequenzen die Präsenz mit negativer psychosozialer Prognose behafteter humaner Individuen negiert, da letztere kein Eigentumsrecht an musikalischen Kleinformen besitzen.
(Wo man singt, da laß dich ruhig nieder. Böse Menschen haben keine Lieder)

Eine Emission energiereicher Strahlungsquanten seitens des Zentralgestirns des Solarsystems manifestiert sich exterritorial.
(Draußen scheint die Sonne.)

Repetition konsekutiver Transporte zu einer artifiziell konstruierten subterranen Naßzelle impliziert das Potential zur Destabilisierung der physischen Struktur des utilisierten irdenen Gefäßes.
(Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht.)
oder:
Das zum Wassertransport oder dergleichen vorgesehene, aus Ton oder einer ähnlichen Substanz verfertigte Gefäß, legt die Strecke bis zum Ort der Wasserentnahme so häufig zurück, bis es der Zerstörung anheimfällt.
(Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht)

Die oral durchgeführte visuelle Inspektion eines unter Verzicht auf Rückfluß des adäquaten Wertes transferierten unpaarhufigen Mammaloiden der Gattung Equus konterkariert die kulturellen Konventionen des sozialen Umfeldes.
(Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.)

Passage in der analen Peripherie
(Am Arsch vorbeigehen)

Die in grober Näherung 365. Teilsequenz der Ekliptik des dritten Planeten im System Sol besitzt unter der Voraussetzung optimaler Umgebungsbedingungen zur visuellen Rezeption die systemimmanente Tendenz zur Reinitialisierung der Rotationsperiode.
(Ist Silvester hell und klar, ist am andern Tag Neujahr.)

Der Agrarökonom verweigert die Zuführung nicht identifizierter Substanzen zu Nahrungszwecken.
(Was der Bauer nicht kennt, ißt er nicht.)

Monumentalrektum
(Riesenarschloch)

Chronologisch primäre Ankunft bei einer Verarbeitungsanlage für cereale Agrarprodukte impliziert das primäre Recht zu deren Transformation.
(Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.)

Kotäquivalent
(Scheißegal)

Aus der Anlage einer artifiziellen geologischen Absenkung signifikanten Volumens resultiert ein gravitationsbedingter Transfer in deren Inneres.
(Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.)
oder:
Wer sich dessen befleißigt, zwecks Benutzung durch andere Leute eine Bodenvertiefung auszuheben, wird selbst in die Lage kommen, mit der Sohle dieser Bodenvertiefung in nähere Berührung zu gelangen.
(Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.)

Verbalemanation ohne kommunikative Signifikanz
(Dummes Geschwätz)

Repetitive Ausführung der physischen Konnektion textiler Stoffe erhöht deren Resistenz.
(Doppelt genäht hält besser.)

Visuelle Wahrnehmung ohne Einsatz der Graustufenrezeption
(Alles schwarz-weiß sehen)

Kognitiv beeinträchtigtes, maskulines Individuum der lokalen Umgebung
(Dorftrottel)

Meine kognitive Aktivität manifestiert meine Existenz.
(Ich denke, also bin ich.)

Eine antiquate amorose Relation zweier geschlechtlich getrennter Komponenten verhält sich oxidationsresistent.
(Alte Liebe rostet nicht)

In meiner physiologischen Konstellation manipuliert eine Dominanz positiver Effekte Deiner Person.
(Ich mag Dich)

Populanten von Domizilen mit transparent fragiler Außenstruktur sollten sich von der Umfunktionierung diverser, gegen Verformung resistenter Gegenstände in Wurfprojektile, distanzieren.
(Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.)

Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Lieber Sohn,

ich schreibe Dir, damit Du weißt, daß ich noch lebe. Ich schreibe langsam, weil ich weiß, daß Du nicht schnell lesen kannst. Wenn Du wieder einmal nach Hause kommst, wirst Du unsere Wohnung nicht mehr erkennen. Wir sind nämlich umgezogen.

Sogar eine Waschmaschine war schon in der neuen Wohnung. Ich habe ein Dutzend Hemden hineingegeben und zog an der Kette, die Hemden habe ich allerdings nicht wiedergesehen. Vater hat die Stelle gewechselt. Er hat jetzt 500 Leute unter sich. Er mäht den Friedhofsrasen. Und Deine Schwester hat gestern ein Baby bekommen. Da wir nicht wissen, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, kann ich Dir nicht schreiben, ob Du jetzt Onkel oder Tante geworden bist.

Letzte Woche hat es nur siebenmal geregnet, zuerst drei Tage, dann vier. Es hat so gedonnert, daß unser Huhn viermal dasselbe Ei gelegt hat. Ich schicke Dir auch noch die Weste, die Du sicher vermissen wirst. Die Knöpfe habe ich abgetrennt, um das Gewicht und das Porto zu vermindern. Sie stecken in der oberen Tasche rechts.

Am Dienstag sind wir alle gegen Erdbeben geimpft worden.


In Liebe: Deine Mutter


PS: Ich wollte Dir noch Geld mitschicken, aber ich hatte den Brief schon zugeklebt.






Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Sie denken, Sie haben ein Problem mit Computern?
Es gibt Menschen, die sind noch bedeutend schlimmer dran, wenn man folgenden Beispielen glauben schenken darf:

Compaq ersetzt das Kommando "press any key" durch "press return key", weil eine Flut von Anrufern fragte, wo die Taste "Any" sei.

Ein Kunde der Firma AST beschwerte sich, die Maus sei mit der Schmutzabdeckung schwer zu bedienen. Es stellte sich heraus, daß die Abdeckung der Plastiksack war, in dem die Maus geliefert wurde.

Ein anderer Kunde der Firma AST wurde gebeten eine Kopie einer fehlerhaften Diskette einzusenden. Einige Tage später traf bei der Firma ein Brief mit Fotokopie eben jener Diskette ein.

Ein Kunde der Firma Dell beschwerte sich, er könne mit seinem Computer nicht faxen. Nach 40 Minuten am Telefon fand der Berater heraus, daß der Kunde ein beschriebenes Blatt vor den Monitor gehalten und die Taste "Senden" gedrückt hatte.

Ein verwirrter Kunde berichtete IBM, sein Computer könne den Drucker nicht finden. Er habe extra den Bildschirm gegen den Drucker gedreht, aber sein Computer "sehe" den Drucker immer noch nicht.

Ein aufgewühlte Dell-Kundin schaffte es nicht, ihren Computer zu starten. Nachdem sich der Techniker telefonisch überzeugt hatte, daß das Gerät ans Stromnetz angeschlossen war, fragte er, was passiere, wenn sie den Startknopf drückte. Die Kundin antwortete: "Ich drücke auf dieses Fußpedal, aber nicht passiert". Es stellte sich heraus, daß das "Fußpedal" die Maus war.
Von: yerusha


Aktuelle Bewertung: -
Windows auf Bayerisch

Liebe Anwender!

Durch ein bedauerliches Versehen wurden einige Kopien der Bavaria-Version von Windows98 auch außerhalb Bayerns ausgeliefert. Zum Verständnis dieser Version benötigen Sie wahrscheinlich einige Zusatzinformationen.
Diese Informationen finden Sie auch in der Datei c:\Schaun'mer.amoi .

Die Bavaria-Version meldet sich beim Start als "Fensterln98". Das Standard-Hintergrundbild ist ein Ölgemälde des Königssees mit einem röhrenden Hirschen im Vordergrund, Standard-Screensaver ist ein schuhplattelnder Eingeborener.

Einige Standardordner haben andere Namen bekommen, wie z.B.

Aktenkoffer - Wo mei Brotzeit is
Arbeitsplatz - Saustall
Ausführen - Moch hi
Dokumente - Mei G'lump
Einstellungen - Is scho recht
Favoriten - Dera Schweinsseit'n
Netzwerkumgebung - Servus, Leit'
Programme - G'lump von die anneren
Papierkorb - Misthauf'n
Suchen - Host mi?
Taskleiste - Des do unt'n

Zur Programmsteuerung müssen Sie folgendes wissen:

OK - Jo freili
Abbrechen - Himmiherrgotsakra - naa
Weiter - Moch zue
Schließen - Moch foatt
Zurücksetzen - Moch's holt nei
Ja - Jo
Nein - Naa
Gehe zu - Gemma
Zurück - Z'ruck
Hilfe - I vasteh nix
Start - Fang oo ...
Beenden - Hoit oo ...

Generell gilt, daß Fehlermeldungen durch ein Window mit der Abbildung eines stilisierten Misthaufens ersetzt wurden.

Außerdem wurden einige Hardware-Komponenten umbenannt:

Computer - Saupreiss, elekdron'scher
CD-ROM-Laufwerk - Moass-Hoider
Festpl