+++ Herzlich Willkommen auf Sprueche-Seite.de +++ Derzeit verfügt unsere Datenbank über 10.000 SMS-Sprüche & 5.000 Witze.                           

   
         
 
Startseite
Login
Anmelden
Impressum
Mediadaten



  Ausreden
  Bauernregeln
  Blondinen
  Englische
  Fieses
  Flirt
  Frauenfeindlich
  Freundschaft
  Glückwünsche
  Gruss
  Gute Nacht
  Guten Morgen
  Handy
  Lebensweisheiten
  Liebe
  Liebe ist...
  Liebesgeständnis
  Liebeskummer
  Lustiges
  Macho
  Männerfeindlich
  Neujahr
  Schluss machen
  Schule
  Schweinisches
  Sprichwörter
  Valentinstag
  Vermisse Dich
  Verzeihung
  Weihnachten
  Zweideutiges



  Ab 18
  Auto
  Beamte
  Berufe
  Blondinen
  Diverse
  Fieses
  Fragen
  Frauenfeindlich
  Kinder
  Letzte Worte
  Männerfeindlich
  Nationalitäten
  Ostfriesen
  Schotten
  Tiere
  Versicherungsfälle
  Viagra
  Ärzte

 
Tiere :: Nach Datum sortieren
:: Nach Bewertung sortieren
:: Neuen Eintrag in dieser Kategorie


Aktuelle Bewertung: -
Ein Hase und ein Bär gehen durch den Wald. Auf einmal taucht eine Fee auf und sagt:
"Jeder von euch hat 3 Wünsche".
OK, der Bär fängt an: "Ich wünsche mir, dass alle Bären in diesem Wald weiblich sind und auf mich stehen".
Die Fee guckt zwar komisch, aber erfüllt ihm den Wunsch.
Der Hase sagt: "OK, ich wünsche mir ein Motorrad".
Und *PLING*: ein Motorrad steht vor ihm.
Der Bär: "Ich wünsche mir, dass alle Bären hier im Land weiblich sind und auf mich stehen".
Die Fee erfüllt ihm auch diesen Wunsch.
Der Hase sagt:" Hm, ich habe ein Motorrad, aber ich will auch einen Helm dafür".
Und *PLING* bekommt er einen Helm.
Der Bär (schon total geil) sagt: "Ich wünsche mir, dass ALLE Bären auf der Erde weiblich sind und auf mich stehen".
Wieder erfüllt ihm die Fee diesen Wunsch.
Der Hase hat seinen letzten Wunsch und sagt: "Ich wünsche mir, dass der Bär schwul ist", setzt sich den Helm auf und fährt mit dem Motorrad davon...
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: -
Sind drei Schildkröten zu einer Quelle unterwegs. Sie plagt nämlich mächtig der Durst. Sie laufen ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre und endlich kommen sie an.
Gierig wollen sich die ersten beiden Schildkröten auf das Wasser stürzen, da merkt doch die dritte, dass sie ihre Trinkbecher vergessen haben.
"Ach, das ist doch egal!", sagt die erste Schildkröte.
"Ich habe so einen Durst!", klagt die zweite Schildkröte.
"Nein, nein", sagt die dritte Schildkröte, "also ohne Trinkbecher, das geht doch nicht! Wo bleiben denn da die Manieren! Passt auf, ihr wartet hier und ich gehe zurück und hole unsere Trinkbecher!"
Die anderen müssen sich wohl oder übel darauf einlassen, setzen sich auf einen Stein und warten. Sie warten ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre... Da hält es die eine Schildkröte nicht mehr aus und sagt zur anderen: "Also mir ist jetzt alles egal, ich muss jetzt etwas trinken!"
Sie geht zur Quelle und gerade als sie einen Schluck nehmen will, kommt die dritte Schildkröte aus einem Busch und sagt: "Also wenn ihr schummelt, gehe ich gar nicht erst los..."
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: 4  (1 Bewertung)
Kommt das Häschen in die Bäckerei: "Haddu 100 Semmeln?"
"Nein, so viele Semmeln hab ich nicht." Am nächsten Tag wieder: "Haddu 100 Semmeln?"
"Nein, so viele Semmeln hab ich nicht."
Da beschließt der Bäcker am nächsten Morgen 100 Semmeln für das Häschen zu backen. Als das Häschen dann wieder kommt."Haddu 100 Semmeln?"
"Ja."
"Krieg ich zwei?"
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: -
Eine Frau kommt zum Priester: "Pater, ich habe ein Problem. Ich habe zwei sprechende Papageien - Rhonda und Lucy, aber die beiden können immer nur 'diese eine Sache' sagen."
"'Diese eine Sache' - welche 'diese eine Sache'?" fragte der Priester nach.
"Das einzige was sie sagen können ist 'Hi, wir sind Nutten. Wollt Ihr ein bisschen Spaß haben?'"
"Das ist ja fürchterlich!" entrüstet sich der Priester. "Aber ich habe eine Lösung für Ihr Problem. Bringen Sie mir Ihre beiden Papageien und ich werde sie in den Käfig zu meinen beiden Papageien Franklin und John stecken. Den beiden habe ich beigebracht, die Bibel zu lesen und zu beten. Meine Papageien werden dafür sorgen, dass Rhonda und Lucy 'diese eine Sache' nicht mehr sagen."
Die Frau ist erleichtert, dass sich der Priester um das Problem kümmern will und bringt ihre Papageien am nächsten Tag zum Priester. Die beiden Papageien des Priesters sitzen in Ihrem Käfig, studieren die Bibel und beten.
Die Frau öffnet den Käfig und setzt Ihre beiden Papageien dazu. Das erste, was Rhonda und Lucy sagen ist "Hi, wir sind Nutten. Wollt Ihr ein bisschen Spaß haben?".
John sieht zu Franklin hinüber und ruft: "Frank, leg' Deine Bibel weg - unsere Gebete wurden erhört!"
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: -
Kommt ein Mann in die Kneipe und verlangt ein Bier und ein Glas Wasser. Er nimmt das Glas Wasser und steckt es unter seinen Mantel.
Der Wirt schaut erstaunt.
Wirt: "Wofür denn das Glas Wasser?"
Gast: "Für meinen kleinen Hund!"
Wirt: "Was für ein Hund? Ich sehe keinen!"
Gast: "Ich habe ihn unter meinem Mantel."
Der Wirt geht und denkt der hätte sie nicht mehr alle, bis der Gast ein zweites Glas Wasser bestellt.
Wirt: "Zeigen sie mir ihren Hund einmal!"
Gast: "Das geht leider nicht."
Wirt: "Warum?"
Gast: "Er ist sehr krank...er hat keine Beine!"
Wirt: "Er hat keine Beine? Zeigen sie ihn mir doch einmal!"
Der Gast öffnet den Mantel und tatsächlich steckt ein kleiner Hund ohne Beine darunter.
Wirt: "Oh mein Gott, der arme Kerl... wie heisst er denn?"
Gast: "Er hat keinen Namen!"
Wirt: "Ein Hund ohne Namen? Warum?
Gast: "Na, wenn ich ihn rufe kommt er sowieso nicht!"
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: -
Ein Bauer hat 'nen recht alten Hahn, und beschliesst, sich einen jungen, frischen für die Hennen zuzulegen.
Der junge Hahn geht also so über den Bauernhof, und kommt zu dem alten Hahn.
Meint der junge Hahn: Also, Du, Alter, du kannst jetzt verschwinden, ich mach das jetzt hier!
Der Alte: Komm, laß mir doch wenigstens noch ein paar Hennen!!
Bitte!
Junger Hahn: Nee, nix gibt's, Du haust ab!
Alter Hahn: Gib mir noch 'ne Chance. Machen wir ein Wettrennen.
Junge Hahn <Siegessicher> : O.K:, machen wir!
Der alte: Aber lass'mir bitte 3 Meter Vorsprung!
Der junge Hahn: Also gut, auch das.
Der alte Hahn rennt los, der junge ihm hinterher. Plötzlich kracht
ein Schuß, der Bauer hat den jungen Hahn ershossen.
Murmelt der Bauer so vor sich hin: Des is jetzt schon der dritte
schwule Hahn, den ich mir diesen Monat gekauft habe!
Von: Teufelchen


Aktuelle Bewertung: -

Warum haben einige Trabis eine heizbare Heckscheibe?
- Damit man beim Schieben warme Hände hat.

Von: renatkak


Aktuelle Bewertung: -

Wann erreicht ein Trabbi seine Höchstgeschwindigkeit? Wenn er abgeschleppt wird!
Von: renatkak


Aktuelle Bewertung: -

Warum hat der Trabi den geringsten Innengeräuschpegel?
- Weil man sich beim Fahren ständig mit den Knien die Ohren
zuhalten muss.

Von: renatkak


Aktuelle Bewertung: -

Lieber Gott, mach mich krumm,
dass ich aus dem Trabbi kumm!

Von: renatkak


1  2  3  4  5  6  >  >>